Am 29.10.2018 fand die Preisverleihung zum „Haus des Jahres 2018“ vom renommierten Verlag Family Home statt.

Das Foto zeigt Mitglieder der Jury sowie STREIF-Geschäftsführer Günter M. Mans (zweiter von rechts) bei der Preisverleihung „Haus des Jahres 2018"
Bildrechte: Verlag Family Home

Insgesamt wurden vom Verlag 60 Häuser nominiert, aus denen die Besten nun ausgewählt und prämiert wurden. Die Jury bestand aus Petra Stephan, Architektin und Chefredakteurin von AIT, Achim Hannott, BDF-Geschäftsführer, sowie Maria Seidenkranz und Klaus Vetterle von Family Home. 
Das STREIF Architektenhaus wurde in der Kategorie SmartHome mit einer Silberprämierung ausgezeichnet. Der Kaufmännische Geschäftsführer von STREIF, Günter M. Mans, freute sich sehr über die Auszeichnung und hat den Preis in Stuttgart entgegengenommen.

Die Rubrik SmartHome:
„Smarte Technik in einem Haus sorgt vor allen Dingen für Komfort sowie mehr Möglichkeiten in Sachen Entertainment und Energieersparnis. Ob automatisch, nach gespeicherten Szenarien, zuhause oder von unterwegs aus via Smartphone – die digitalen Systeme
sind individuell nutzbar und können zahlreiche Arbeitsschritte im Haus abnehmen und
bestehende Systeme optimieren.“

Kompletter Hausbericht ansehen ->