Schnell bauen und hyggelig wohnen – Das Haus von Familie Steins-Dachmann

„Es gab viele Gründe, warum wir uns für STREIF entschieden haben. Für uns stand direkt fest, dass wir uns aufgrund der schnellen Bauweise und dem „Alles-aus-einer-Hand-Service“ für das Bauen eines Fertighauses entscheiden. Aber auch die hervorragenden Wärmedämmwerte der Holztafelbauweise und die daraus resultierenden niedrigen Energiekosten für unser Haus, waren entscheidend. Und STREIF ist in unserer Region der namhafte Hersteller.“, berichtet die Baufamilie.

weiterlesen
reduzieren

Über die Internetseite von STREIF hat das Paar Kontakt zum Fachberater Dirk Auel aufgenommen. „Wir haben uns bei Herrn Auel direkt sehr wohl gefühlt. Er hat uns prima beraten und ist auf unsere Wünsche detailliert eingegangen. Die eigentliche Bauphase war total unkompliziert und es ging alles schnell voran.“

Die Hausarchitektur wird von einem dritten Giebel betont, der im Untergeschoss nahezu komplett verglast ist und im Wohn-/Essbereich Platz für einen gemütlichen Esstisch bietet. Auch die Anordnung der graphitfarbenen Fenster und der zum Teil liegenden Fensterformate wirkt modern und elegant. Eine zweifarbige Fassadengestaltung setzt die Architektur gekonnt in Szene. Der Hauseingang wird durch Glaselemente betont.

Die Baufamilie hat sich in der Haustechnik für eine Luft-Luft-Wärmepumpe entschieden. Auf dem Dach wurde für die umweltfreundliche Nutzung der Sonnenenergie eine Photovoltaik-Anlage installiert. Die Anlage verfügt über einen Batteriespeicher. Die Familie kann den Haushaltsstrom selbst erzeugen. Zuviel erzeugter Strom kann in das öffentliche Netz eingespeist werden. „Wir hatten zunächst Bedenken, ob die Luft-Luft-Wärmepumpe unser Haus auch warm genug macht. Aber wir sind bis jetzt total zufrieden. Auch die Lüftungsanlage ist top.“, lautet die Erfahrung vom Ehepaar Steins-Dachmann.

Das komplette Haus wurde vom Ehepaar im angesagten Scandi-Style ausgestattet und eingerichtet. Anregungen hat sich das Paar bei Pinterest und Instagram geholt. Mit sehr viel Geschick und Geschmack hat das Paar die eigenen vier Wände in ein hyggeliges Zuhause verwandelt. In der Farbwahl dominieren Weiß und Grau. Im Eingangsbereich wurde eine Sitzbank in einer Nische eingebaut und oberhalb mit Komodenknöpfen versehen, die als Kleiderhaken dienen. Eine Kaminkonsole, Teppiche und Möbel im Scandi-Style sowie unifarbene Gardinen machen das offene Wohn-/Esszimmer zum gemütlichen Lebensmittelpunkt. In der Küchenplanung wurde eine Küche in L-Form mit einer Kochtheke in klassischem Weiß mit einer Massivholzarbeitsplatte ausgewählt. Eine perfekte Ergänzung stellen die stylischen weißen Pariser-Metrofliesen dar. Auch das Schlafzimmer mit Ankleide wurde mit viel Detailliebe ausgestattet und in eine gemütliche Ruhezone verwandelt. Das Bad mit Bodenfliesen in Holzoptik, Badewanne, Waschtisch, WC und Dusche wird durch ein bodentiefes Fenster hell und Licht durchflutet. Durch die Bauweise mit einem erhöhten Kniestock, bieten die Räume im Dachgeschoss mehr Stellfläche und Platz.

Fazit der Baufamilie:
„Von der Beratung durch Herrn Auel bis zum fertigen Haus sind wir sehr zufrieden. STREIF hat uns ein Qualitätshaus gebaut und alle gemachten Zusagen eingehalten. Auch die Kommunikation über das Kundenportal war unkompliziert. Kleinere Probleme wurden zeitnah geklärt und behoben. STREIF hat sich um alles gekümmert.“

Hausdaten

Bauart Einfamilienhaus mit drittem Giebel
Dachform Satteldach
Haustechnik

Luft-Luft-Wärmepumpe 

Be- und Entlüftungsanlage

Photovoltaik-Anlage + Batteriespeicher

 

 

 Inneneinrichtung im angesagten Scandi-Style

 

Video

Bewertung

Beratung
Termintreue
Kommunikation
Produktqualität
Gesamtergebnis