Landhaus mit Krüppelwalmdach, 1 Haus, 2 Erwachsene, 4 Kinder

„Bei unserem Hausbau lief alles wie am „Schnürchen“ und nach Plan, deshalb sind wir mit STREIF als Hausbaupartner sehr zufrieden“, resümiert Familie Haas. Im STREIF-Musterhaus in Mülheim-Kärlich lernte Familie Haas den STREIF-Bauberater Rüdiger Frank kennen. Die Hausbauwünsche der Familie waren schon sehr konkret, aber leider fehlte noch das passende Grundstück und der passende Baupartner. Die Familie wünschte sich ein modernes Landhaus mit einem Krüppelwalmdach und einem Erker mit aufgesetztem Balkon. „Wir sind mit der Beratung durch Herrn Frank sehr zufrieden. All unsere Wünsche wurden berücksichtigt. Neben dem Krüppelwalmdach und dem Erker hatten wir konkrete Vorstellungen und Wünsche zum Grundriss des Hauses. Schon vom ersten Grundrissentwurf von Herrn Frank waren wir beeindruckt. Das hat einfach gepasst.
weiterlesen
reduzieren

Darüber hinaus wünschten wir uns zum Beispiel auch Unterputzarmaturen in den Bädern oder ein zusätzliches Leerrohr für den Beamer, sowie Leerrohre für das Nachrüsten einer Photovoltaikanlage. Andere Hersteller konnten uns nicht alle Wünsche erfüllen“, berichtet Familie Haas. Im Vorfeld des Hauskaufes war Familie Haas im STREIF-Werk in Weinsheim und hat an einer Werksbesichtigung teilgenommen. „Im Werk waren wir begeistert zu sehen, wie aus dem Rohmaterial Holz, die Holztafeln für das Haus entstehen und wie sich alles zusammenfügt.“

Bauzeit und Ausbaustufe des Hauses
Auch die Bauzeit hat gepasst. Die Familie kaufte am 18.12. das Grundstück und konnte termingerecht zum Ende der Sommerferien und vor dem Schulwechsel der Kinder, ins neue Haus einziehen. Die Doppelgarage mit anschließendem Werkraum, die die Baufamilie in Eigenregie beauftragt hat, konnte parallel zum Hausbau errichtet werden, dank verbindlicher Absprachen zwischen STREIF und dem Lieferanten der Garagen. Als Ausbaustufe hat die Familie FastFertigPlus gewählt. Das bedeutet, dass das Haus inklusive Heizung, Elektroausstattung und gefliesten Bädern an die Bauherren übergeben wird. Familie Haas hat in Eigenregie das Verlegen der Bodenbeläge, den Einbau der Zimmertüren und die Maler- und Tapezierarbeiten übernommen.

Ausstattung und Haustechnik
„In den STREIF-Ausstattungswelten haben wir eine große Auswahl an Fliesen und Ausstattung für die Bäder vorgefunden. Es war nicht leicht sich zu entscheiden. Was uns sehr gut gefallen hat, war die Vorbereitung der Elektroplanung durch STREIF. Für jeden Raum war schon eine Ausstattung geplant und diese mussten wir nur noch mit ein paar individuellen Anforderungen ergänzen. Auch die Kommunikation mit STREIF über das Kunden-Portal lief sehr gut. Wenn ich eine Anfrage ins Portal gestellt habe, wurde sie zeitnah beantwortet. Wenn wir Formulare für die KfW oder unsere Bank benötigt haben, wurden diese ebenfalls prompt geliefert.
In Sachen Haustechnik hat sich Familie Haas für die STREIF-Luft-Luft-Wärmepumpen-Technologie entschieden. „Die Bedienung ist simpel und wir können die Anlage exakt auf unsere Bedürfnisse einstellen. Beschlagene Badspiegel oder Kochgerüche im Wohnbereich gehören der Vergangenheit an.“

Die Grundrissgestaltung
Auch in der Grundrissgestaltung wurden die Wünsche von Familie Haas umgesetzt. Ein Hauswirtschaftsraum mit Bügelzimmer im Dachgeschoss sorgt dafür, dass die Wäsche gar nicht im Haus transportiert werden muss. Aus dem Bad und den Schlafräumen gelangt die Schmutzwäsche auf kürzestem Weg in den Hauswirtschaftsraum, wird gewaschen, getrocknet und gebügelt und kommt direkt in die naheliegenden Schränke der Schlafzimmer zurück. Ein Homeoffice und ein kleines Spielzimmer (mit Beamer) im Erdgeschoss bieten weiteren Wohnkomfort. Das Haus wurde mit drei Kinderzimmern geplant.
Von der Garage aus, kann sofort der Vorratsraum betreten werden, der an die Küche angrenzt, so gelangen auch die Einkäufe auf kürzestem Weg an Ort und Stelle. Das Herzstück des Hauses ist aber der mit 46 m² großzügige und stilvoll eingerichtete Wohn-/Ess- und Kochbereich der Familie. Drei bodentiefe Fenster-Elemente im Erker und eine XXL-Panorama- Hebeschiebetür öffnen den gesamten Bereich zum herrlichen Garten hin. Eine Terrassenüberdachung schützt die Familie vor Sonne und Regen. Mit einem Pool hat sich die Familie ein kleines Paradies im Garten angelegt.

Die Highlights des Hauses:
- Krüppelwalmdach
- Erker mit aufgesetztem Balkon
- XXL-Panorama-Hebeschiebetür im Wohn-/Essbereich
- Abstell-/Vorratsraum direkt neben der Küche
- Hauswirtschaftsraum im Dachgeschoss gegenüber vom Bad
- 4 Schlafräume, 2 Bäder, 1 Büro
- kleines Spielzimmer mit Beamer
- großzügige Diele, Doppelflügeltür mit Glasauschnitten
- Nebeneingangstür zur Garage 

Hausdaten

Bauart Einfamilienhaus, Energieeffizienzhaus KfW 40, mit Erker und aufgesetztem Balkon, Doppelgarage in Eigenleistung
Grundfläche  183 m²; 1,5-geschossig
Dachform Krüppelwalmdach

Haustechnik

 

STREIF-Luft-Luft-Wärmepumpen-Technologie,
Photovoltaikanlage

Stil Landhaus mit Gaube, Schleppdach und Erker

Bewertung

Beratung
Termintreue
Kommunikation
Produktqualität
Gesamtergebnis