Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Südansicht
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Wohnbereich
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Gartenseite
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Küche in U-Form
Einfamilienhäuser - planen bauen wohnen - Entwürfe
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Küche in U-Form
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - offener Flur mit Klavier
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Bad mit moderner T-Lösung
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Duschbad
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Empore mit Treppe
Referenzhaus vom Fertighaushersteller STREIF - Kinderzimmer

Einfamilienhaus mit Charakter in Fertigbauweise

Das sagen die Bauherren:
"Wir sind rundherum zufrieden. Alles ist noch besser geworden, als wir es uns vorgestellt haben!“, berichtet Familie Beckmann.

„Wir sind mit unserem Haus von STREIF sehr zufrieden. Andreas Ott, der Bauberater von STREIF ist sehr kompetent, wir haben uns bei ihm jederzeit bestens aufgehoben gefühlt.

Unsere Wünsche wurden sehr individuell umgesetzt. Im Erdgeschoss haben wir uns zum Beispiel eine höhere Deckenhöhe gewünscht, das ist einfach toll geworden. Die Bauteams haben sehr gut zusammengearbeitet und die zugesagten Termine wurden eingehalten. Wir haben uns für die  STREIF-Luft-Luft-Wärmepumpen-Technologie entschieden und sind begeistert vom Raumklima in unserem Haus. Wir haben zwei Kinder und hatten zunächst bedenken, ob ein Fertighaus nicht vielleicht hellhörig ist. Aber auch vom Schallschutz in unserem Haus sind wir positiv überrascht."

Die Hausarchitektur
Das Einfamilienhaus mit Satteldach zeichnet sich in der Architektur durch einen Gebäudeversatz an der Gartenseite aus. Neun bodentiefe Fensterelemente an der Südseite fluten die Räume mit Tageslicht. Die Farbe der Dacheindeckung und der Fassadengestaltung in Grau und Weiß strahlt klassische Modernität aus. Der erhöhte Kniestock mit 2,03 m schlägt nicht nur positiv in der Architektur zu Buche, die Räume im Dachgeschoss bieten dadurch auch mehr Platz und sind deutlich flexibler bei der Möblierung.

Die Grundrissgestaltung
Auf großzügigen 44 m² wurde der Wohn-/Ess- und Kochbereich von Familie Beckmann realisiert. Im Erdgeschoss befinden sich weiterhin ein Duschbad, ein Hauswirtschafts-/Haustechnikraum und ein zusätzlicher Raum für ein Arbeits-/Gästezimmer. Der Flurbereich ist offen zum Wohnbereich gestaltet. Im Dachgeschoss befinden sich zwei gleich große Kinderzimmer, ein familienfreundliches Bad und der Elternschlafbereich mit Ankleide.

Das Interieur
Familie Beckmann hat ihr Zuhause stilvoll ausgestattet und eingerichtet. Eine klare Linienführung sorgt für ein beruhigendes Ambiente. Der Fußboden in Fischgrät-Parkett in der Holzart Eiche im XXL-Format verleiht dem gesamten Wohnbereich eine behagliche Atmosphäre. Eine Kombination aus antiken Möbeln und Designklassikern bringt die Individualität der Familie zum Ausdruck. Für die Bäder wurden Bodenfliesen in Betonoptik ausgewählt. Sie sehen nicht nur gut aus, sie sind auch besonders pflegeleicht. Die Fenster, Zimmertüren und die Wandgestaltung in Weiß bilden den perfekten Rahmen für das Styling.

Die Haustechnik
Bei der Haustechnik haben sich die Bauherren für die STREIF-Luft-Luft-Wärmepumpen-Technologie entschieden. Das ökologische und sparsame System vereint das Heizen und Lüften in einem Gerät. Dabei punktet die Anlage mit 95 % Wärmerückgewinnung. Da die Beheizung der Räume über die Luft erfolgt, werden keine Heizkörper benötigt (außer im Bad/WC). Die Räume sind frei planbar. Familie Beckmann hat sich auch für eine Kühlfunktion in der Anlage entschieden. Somit können die Räume nicht nur gradgenau beheizt, sondern bei Bedarf auch gekühlt werden. Das bietet größtmöglichen Komfort.

Daten und Fakten
Bauart: Einfamilienhaus mit Satteldach (Pfettendach 35°), Kniestock 2,03 m
Besonderheit: Gebäudeversatz an der Südseite, Panorama-Hebe-Schiebetür zur Terrasse
Haustechnik: STREIF-Luft-Luft-Wärmepumpen-Technologie mit Kühlfunktion und integrierter Lüftung
Gebäudenutzfläche: 177,8 m²
Außenmaße: 9,295 x 9,375 m
Ausbaustufe: schlüsselfertig
Bauzeit:
Auftragsfreigabe: 20.11.2019
Baubeginn:            06.02.2020
Hausübergabe:     29.04.2020


Energiestandard: Energieeffizienzhaus KfW 55

Primärenergiebedarf:
IST-Wert                    44,2 kWh/(m²•a) nach DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10
Anforderungswert:  73,0 kWh/(m²•a)

Endenergiebedarf:  24,6 kWh/(m²•a)

Energetische Qualität der Gebäudehülle:
IST-Wert                   0.24 W/(m²•K)
Anforderungswert: 0.40 W/(m²•K)
 

Hausdaten

Bauart Einfamilienhaus, Energieeffizienzhaus KfW 55
1,5-geschossig, Kniestock 2,03 m
Dachform Satteldach 

Haustechnik

 

Luft-Luft-Wärmepumpen-Technologie mit Kühlfunktion und integrierter Lüftung