Schnell und mit Kellergeschoss bauen
5,5 Monate Bauzeit

Baufamilie Geiger-Coenjaerts wollte zunächst massiv bauen. Die angegebenen Bauzeiten der Massiv-Hausbauunternehmen waren dem Ehepaar aber viel zu lang. Deshalb haben sie sich für den Bau eines Fertighauses entschieden und mit mehreren Fertighausanbietern Kontakt aufgenommen.

Die Bauwünsche schilderte das Paar dem STREIF-Bauberater Patrick Diehl in Luxemburg. Daraufhin wurde ein Kundenhaus von STREIF besichtigt und die Bauwünsche in die Grundrissplanung aufgenommen. Das Paar wünschte sich eine große Küche, einen großzügigen Wohn-/Essbereich mit Kaminofen, ein kleines Arbeitszimmer, zwei Kinderzimmer mit Kinderbad, ein Elternbereich mit einem Wellnessbad und Ankleide sowie einen großzügigen Eingangsbereich, sowie ein Kellergeschoss mit integrierter Garage.

Diesen Haustraum einer modernen Stadtvilla mit einer schönen Terrasse und einem großen Garten hat sich Familie Geiger-Coenjaerts erfüllt. Der Küchentraum der Familie wurde in einem Übereck-Erker realisiert mit Kochtheke, einer Schrankwand mit integriertem Backofen, Dampfgarer und Kühlschrank, Übereckfenstern und einer Glasschiebetür zum großzügigen Ess- und Wohnbereich. Der gesamte Wohnbereich öffnet sich über sechs Terrassentüren zur Terrasse und zum Garten hin. Der Eingangsbereich ist mit einer Galerie im Obergeschoss realisiert und ebenfalls großzügig gestaltet. Besonders wichtig war es der Familie, dass die Haustechnik und der Hauswirtschaftsraum im Kellergeschoss untergebracht sind und dort auch noch viel Stauraum zur Verfügung steht.

Für die Haustechnik hat die Familie eine Luft-Wasser-Wärmepumpe von alpha innotec gewählt, an die eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung gekoppelt ist. Ebenfalls "eingezogen" ist eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung.
„Die Heizung benötigen wir aufgrund der sehr guten Wärmedämmung des Hauses nur in den Wintermonaten. Die Handhabung ist denkbar einfach. Wir freuen uns nicht nur am geringen Energieverbrauch unserer Haustechnik, sondern auch über die ökologische Bauweise des Hauses und die Nutzung der kostenfreien Sonnenenergie durch die Solaranlage“, berichtet Herr Coenjaerts.

Die Hausarchitektur, die Grundrissplanung, der Preis und die Bauzeit – es hat alles gepasst. Bei der Bauberatung durch Herrn Diehl angefangen, über die Produktqualität bis zur Terminplanung sind wir sehr zufrieden. In den STREIF-Ausstattungswelten sind wir ebenfalls gut beraten worden, man hat uns exakt über die Preise verschiedener Varianten und Ausstattungsmöglichkeiten informiert. Wir würden jederzeit auch wieder mit einem Kellergeschoss bauen,“ resümiert Familie Geiger-Coenjaerts.

Bauzeit: 5,5 Monate (Auftragsfreigabe am 29.12., Hausübergabe am 14.06. des Folgejahres) Nettogrundfläche: 186 m²
Ausbaustufe: schlüsselfertig

Hausdaten

Bauart Stadtvilla zweigeschossig, Energie-Effizienzhaus 
Wohnfläche 186 m²
Dachform Zeltdach

Haustechnik

 

Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Be- und Entlüftung,

Solaranlage