Winkelbungalow mit integrierter Garage, Architektur aus einem Guss, Gartenansicht
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Luftaufnahme
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Vorderseite des Bungalows mit Eingangsbereich
Winkelbungalow mit integrierter Garage, die Bauherrin
Weitere Bungalow-Entwürfe
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Flurbereich mit flächenbündigem Garderobeneinbau
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Wohnbereich
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Wohn-/Essbereich
Winkelbungalow mit integrierter Garage, moderne Küchenplanung mit flächenbündigem Einbau
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Flurbereich
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Planung mit Home-Office
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Badezimmer mit T-Lösung
Winkelbungalow mit integrierter Garage, Elternschlafbereich mit Ankleide und direktem Zugang zum Bad

Winkelbungalow und Garage - gut überdacht

STREIF-Mitarbeiterin Martina Schmidt wollte vor allen Dingen ein barrierearmes Zuhause und schnell ins Wohneigentum einziehen. Die Überlegungen zum Kauf einer Eigentumswohnung waren schnell vom Tisch. Die Vorstellung einer Eigentümergemeinschaft und die Situation, sich mit wechselnden Miteigentümern bzw. Nachbarn auseinanderzusetzen war für sie nicht das Richtige. Deshalb hat sie sich für den Bau eines Winkelbungalows mit integrierter Garage entschieden. Dabei lagen die Vorteile der Holztafelbauweise für sie klar auf der Hand. Nachhaltiges Baumaterial Holz, wohngesunde Räume, sehr gute Wärmedämmwerte und eine schnelle Bauzeit.

Die Architektur des Winkelbungalows ist geprägt von einer Walmdachkonstruktion, die das Gebäude und die Garage umfasst, sodass sie zu einer repräsentativen Einheit verschmelzen. Der Eingangsbereich ist mit einem Gebäuderückzug akzentuiert. An der Gartenseite entstand durch den Winkel ein behaglicher, überdachter Terrassenbereich. Die Gestaltung des Vorgartens, der Garageneinfahrt und des Terrassenbereiches setzen das Gebäude gekonnt in Szene.

Die Grundrissgestaltung des Winkelbungalows
Der Grundriss wurde exakt auf die Bedürfnisse der Bauherren zugeschnitten. Ein Wohn-/Essbereich mit offener Küchenplanung stellt das Herzstück des Winkelbungalows dar. Dabei wurde auch der Wunsch nach einer Kochinsel umgesetzt. Über einen praktischen Nebeneingang aus der Garage gelangt die Familie trockenen Fußes in den Hauswirtschafts-/Haustechnikraum und von dort auf kurzem Weg direkt mit den Einkäufen in die Küche. Im rechten Bereich des Winkelbungalows sind die Schlafräume und das Arbeitszimmer gelegen. Dem Hauptschlafzimmer ist eine Ankleide mit Einbauschränken vorgelagert, ergänzt wird der Bereich mit einem schicken Bad en suite. Der gesamte Bereich ist als Rückzugsort angelegt. Das Schlafzimmer bietet einen direkten Zugang zur Terrasse. Ein weiteres Schlafzimmer, ein zweites Duschbad und ein Arbeitszimmer runden das Raumangebot ab. Sehr gut gelöst ist die integrierte Garderobe in der Diele, die flächenbündig in der Wand „verschwindet". An der Rückseite dieser Wand befindet sich die Küche. Durch den Versatz entsteht auch hier eine Nische, sodass die Küchenzeile auch flächenbündig in die Wand integriert ist. Das zweite Duschbad ist mit einem Versatz geplant. Die Dusche ist nach hinten in die Wand versetzt und erscheint flächenbündig. Das Bad ist dadurch sehr großzügig.

Ausstattung und Interieur
Helle freundliche Farben und Möbel prägen den Stil der Ausstattung und der Einrichtung von Familie Schmidt. Der gesamte Wohnbereich wird von einem doppelflügeligen Fenster, zwei Terrassentüren und einer XXL-Panorama-Hebeschiebetür hell und lichtdurchflutet. Das Arbeitszimmer/Home-Office ist durch die bodentiefen Fenster, die übereck angeordnet sind, zu einem behaglichen Lieblingsort geworden.

Die Haustechnik
Martina Schmidt hat sich in Sachen Haustechnik für eine außenstehende Luft-Wasser-Wärmepumpe entschieden. Eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist ebenfalls in den Bungalow „eingezogen".
„Ich wohne zum ersten Mal in einem Haus mit einer Lüftungsanlage und bin begeistert vom Raumklima in meinem Bungalow. Auch die Luft-Wasser-Wärmepumpe läuft einwandfrei. Sie ist sehr leise und punktet mit geringen Verbrauchswerten."

Was würden sie heute anders machen?
„Wir würden noch mehr Lichtschalter in der Elektroplanung einplanen".

Das sagen die Bauherren:
„Das Wohnen auf einer Etage ist ideal für uns. Der Zugang von der Garage direkt ins Haus ist für uns super praktisch. Die Garage wurde direkt von STREIF in Holztafelbauweise erstellt und bildet deshalb mit dem Gebäude eine Einheit, das gefällt uns sehr gut. Wir haben überall Spots in den Decken installieren lassen, das kann ich nur empfehlen. Die Räume sind beleuchtet und man muss nicht zwangsläufig überall noch Deckenleuchten aufhängen, die man auch mühevoll reinigen muss.

Die Raumaufteilung wurde exakt nach unseren Wünschen geplant und ist einfach perfekt für uns."


Bauzeit: Hausaufbau 05.03. - Hausübergabe 22.05.2019
Ausbaustufe: fastfertig
Wohnfläche 108,59 m² + 26,58 m² Nutzfläche
Energieeffizienzhaus KfW 55

Hausdaten

Bauart Barrierearmer Winkelbungalow in Holzständerbauweise
Garage ebenfalls in Holzständerbauweise mit Walmdach
Dachform Walmdach
Heiztechnik Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung

Video