Erfahrungen der Baufamilie Sohns beim Hausbau mit der Firma STREIF

Baufamilie Sohns im Reihenhaus – clevere Hausplanung mit großzügiger Wohnfläche.

Familie Sohns besaß bereits ein massiv gebautes Haus auf dem Nachbargrundstück, als sie sich überlegt hat, mit STREIF ein neues Fertighaus zu bauen. Zwei von drei Kindern waren bereits ausgezogen und das Ehepaar wollte noch einmal alles neu gestalten. Rudolf Sohns, inzwischen selbstständig, kam die schnelle und strukturierte STREIF-Bauweise zugute.

Rudolf Sohns: „Bereits in der Planungsphase hat sich der STREIF-Fachberater sehr gut um alles gekümmert. Wir konnten unsere eigenen Vorstellungen für die Raumaufteilung einbringen. Unser Fachberater hat uns aber auch gute Tipps gegeben, wie wir noch Platz gewinnen können.

weiterlesen
reduzieren

So konnten wir im Obergeschoss anstatt einem Gäste-WC ein komplettes Gästebad realisieren und zusätzlichen Stauraum schaffen." Die Familie wünschte sich eine große Küche mit Schiebetüren zum Wohnraum, große bodentiefe Fensterelemente, die das Fertighaus zum Garten hin öffnen und eine Treppe mit Podest. Da Herr Sohns eine Bezugsquelle für die Zimmertüren hatte, wollte er diese selbst beschaffen und auch einsetzen. Ferner war es der Wunsch der Familie, die Bodenplatte in Eigenleistung zu realisieren und im späteren Verlauf die Fliesen im Erdgeschoss selbst zu verlegen. Diese Details wurden alle individuell aufgenommen und wie gewünscht umgesetzt.

Der Bebauungsplan gab eine Klinkerfassade, die Gebäudehöhe und die Dachform vor. Das gesamte Haus von Familie Sohns ist hell und lichtdurchflutet. Die Ausstattung wurde im modernen Landhaus-Look mit Sorgfalt und Liebe zum Detail ausgewählt und gestaltet.

Im Erdgeschoss befindet sich eine große, helle Küche mit viel Arbeitsfläche, ein großzügiger Wohn-/Essraum, ein Gäste-WC und ein kleiner Raum für die Hausanschlüsse, der auch als zusätzliche Abstellfläche genutzt wird. Im Obergeschoss bietet das Fertighaus Platz für zwei Schlafzimmer inklusive Bäder en suite. Die Bäder sind ebenfalls im modernen Landhaus-Look ausgestattet worden und strahlen ein natürliches Ambiente aus. Da Herr Sohns selbstständig ist, wurde im Obergeschoss auch ein Büroraum für seine Tätigkeit realisiert.

Das Dachgeschoss ist für den Ausbau eines kleinen Appartements vorbereitet, er dient aber derzeit zum Teil als Abstellfläche und als Gästezimmer. Der Haustechnikraum mit der Gas-Zentralheizung ist ebenfalls im Obergeschoss untergebracht.

Von der Energieeffizienz des Fertighauses ist die Baufamilie begeistert. Für den 3-Personen-Haushalt und einer Wohnfläche von 159 qm, betragen die Kosten für Heizung und die Warmwasserversorgung weniger als 50 € im Monat. Auch mit der kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist die Familie zufrieden. „Wir haben immer eine angenehme frische und pollenfreie Luft in allen Räumen. Auch die Kochgerüche und die Feuchtigkeit vom Kochen werden von der Lüftungsanlage nach draußen geleitet, das ist sehr angenehm", berichtet Frau Sohns.

Rudolf Sohns: „Wir würden jederzeit wieder mit STREIF bauen. Am 15. Januar 2013 wurde der Kran gestellt und wir sind plangemäß am 15. März 2013 eingezogen. Die gesamte Planungs- und Bauphase lief für uns sehr bequem ab und wir sind mit unserem Fertighaus sehr zufrieden."

Kostenfreies Info-Material anfordern

Hausdaten

Bauart Doppelhaushälfte auf Fundamentplatte, Energieeffizienzhaus,
2,5-geschossig mit Satteldach, Klinkerfassade, 3. Giebel
Wohnfläche 159 m²
Haustechnik Gas-Brennwerttherme mit Fußbodenheizung
Lüftung Zentrales Lüftungssystem für eine kontrollierte Wohnraumlüftung, Lüftungsgerät mit Kreuzstrom-Wärmetauscher für die Wärmerückgewinnung und zentralen Filtern für die Frischluftreinigung.

Video

Bewertung

Beratung
Termintreue
Kommunikation
Produktqualität
Gesamtergebnis