Stadtvilla mit kleiner Terrasse und großem Garten
Stadtvilla mit Doppelgarage
Baufamilie Mersch mit ihrem Nachwuchs
Stadtvilla vom Fertighausunternehmen STREIF
Weitere Entwürfe Stadtvilla und Cityhäuser für die Familie - Fertighaus-Hersteller
Fertighaus von STREIF mit großer Garage
Küche mit Theke
Wohnzimmer im STREIF-Fertighaus
Gästebad, ganz in rot.
Flur mit viertelgewendelter Holztreppe
Flur Obergeschoss
Stadtvilla von STREIF - Badezimmer

Stadtvilla mit Doppelgarage von Familie Mersch - Zuverlässig bauen mit STREIF

Herr Mersch kennt STREIF durch seine Tätigkeit als Ausbildungsberater der Industrie- und Handelskammer Trier schon seit vielen Jahren und hatte schon mehrfach Einblick in die Fertigung und deren Produktionsabläufe. Das Fertigungsverfahren und die Holztafelbauweise von STREIF überzeugte das Paar schließlich, das regionale Unternehmen mit Ihrem „Traumhaus“ zur beauftragen.

weiterlesen
reduzieren

„Mit unserem STREIF-Fachberater Ewald Klütsch sind wir sehr zufrieden. Er ist sehr menschlich im Umgang und vor allen Dingen zuverlässig gewesen. Uns gefiel das Haus Hamburg sehr gut und auf dieser Grundlage haben wir mit Herrn Klütsch unsere individuellen Vorstellungen entwickelt und mit STREIF unkompliziert geplant und gebaut.“, berichtet die Baufamilie.

 

Die Familie hat sich dazu entschieden, die Bäder, die Bodenbeläge, die Maler- und Tapezierarbeiten und den Einbau der Zimmertüren in Eigenregie bzw. Eigenleistung durchzuführen. Da Herr Mersch Elektromeister ist, übernahm er selbstverständlich die Elektroinstallation in seinem STREIF-Haus selber. Um den Anteil am Netzbezug zu verringern und die Eigenstromnutzung zu stärken, wurde eine Photovoltaikanlage angeschlossen. „Nach dem Förderzeitraum von 20 Jahren haben wir langfristig das Ziel, völlig autark vom Netzbetrieb unser Haus mit Energie zu versorgen. Durch die sehr hohe, bereits vorhandene Systemkapazität ist dies problemlos möglich, es fehlt uns derzeit lediglich an marktfähigen Speicherlösungen, um dies jetzt schon zu realisieren.“, so der Bauherr. Frau Mersch arbeitet bei einem Heizungsbauunternehmen und so war es der Wunsch, dass diese Firma die Heizungs- und die Belüftungsanlage liefert und einbaut. Familie Mersch entschied sich für die Nutzung von Erdwärme mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe. Anders als in einem STREIF-Haus üblich, wurde bei Baufamilie Mersch die Kontrollierte Be- und Entlüftung über die Zimmerdecken ausgeführt. Hierfür musste von STREIF die Konstruktionshöhe der Decken angepasst werden.

 

„Durch unsere Sonderwünsche, die den Ausbau des Hauses betrafen, waren viele Detailabsprachen mit unseren eigenen Handwerkern und mit STREIF erforderlich.

Herr Klütsch und der Bauleiter von STREIF haben das souverän und zuverlässig geklärt und organisiert. Auch mit dem Bautrupp von STREIF waren wir sehr zufrieden. Alle Termine und Zusagen wurden absolut eingehalten. STREIF ist ein sehr zuverlässiger Baupartner.“, lautet das Statement von Baufamilie Mersch.

 

Hausdaten

Bauart Stadtvilla mit Doppelgarage
Dachform Zeltdach
Heizung Erdwärme und Lüftungsanlage in Eigenleistung
Ausbauhaus mit viel Eigenleistung

Video

Bewertung

Beratung
Termintreue
Kommunikation
Produktqualität
Gesamtergebnis